Facebook Button

Aktuelles:

Mitgliederbereich für Einsatzstellen

Interessante Informationen und Dokumente

finden Sie nach dem Login.

Suche

 

 
Mobile Navi

Bildergalerie

Bild
A A A
Druckversion

Fachkonferenzen und Fortbildungen

für Anleitende in den Freiwilligendiensten

Hier finden sie unser aktuelles Angebot.

Sie können sich direkt hier auf der Seite anmelden. Bitte geben sie dabei unbedingt Telefonnummer und Emailadresse an. Aus technischen Gründen öffnet sich das Formular zur Eingabe ihrer Daten ganz unten auf der Seite. Deshalb müssen sie nach Klick auf "Anmelden" zum Ende der Seite scrollen.

Wenn sie unter dem Termin auf "Details anzeigen" klicken, können sie eine Anfahrtsbeschreibung herunterladen. 

Sollte eine Veranstaltung bereits ausgebucht sein, werden sie auf eine Warteliste gesetzt und dann über ggf. frei werdende Plätze informiert.

Über die Aufnahme in die Warteliste informieren wir sie in einer gesonderten Email nach ihrer Anmeldung.

Selbstverständlich können Sie sich auch per Fax, Post oder Mail anmelden. Schicken Sie uns dazu das ausgefüllte Anmeldeformular, das Sie hier herunterladen können:

01.08.2017

Einsatzstellenkonferenz

Dieses Jahr bieten wir zum zweiten Mal eine Einsatzstellenkonferenz an. Diese richtet sich spezielle an die Leitenden und Koordinatoren in den Einsatzstellen.

31.08.2016

Fachkonferenzen

Unsere Fachkonferenzen bieten ein Forum für den themenbezogenen fachlichen Austausch zwischen Anleitenden in den Einsatzstellen und dem DWiN als Träger.

Terminkalender:

Mittwoch, 24. Oktober 2018 | 10:00 Uhr

You'll never walk alone... erfolgreich anleiten

Ort: Haus kirchlicher Dienste, Archivstr. 3, 30169 Hannover

Details anzeigen | in Outlook übernehmen

Schwerpunkt dieser Fachkonferenz ist die ressourcenorientierte Gesprächsführung.

Die Fachkonferenz gliedert sich in zwei nur zusammenhängend belegbaren Blöcke.

Block A 10.00 - 13.00 Uhr

Grundlagen der Gesprächsführung - Vorbereitung auf ein Reflexionsgespräch -

Schaffung einer angenehmen Gesprächsatmosphäre - Klärung der eigenen Rolle

im Anleitungsprozess - Wertschätzende Haltung - Empathisches Zuhören - Einsatz

verschiedener Frageformen für knifflige Gesprächssituationen.

Block B 14.00 - 16.30 Uhr

Nach dem gemeinsamen Mittagessen geht es um den informellen fachlichen Austausch

und die Begleitung durch das Diakonische Werk. Abschließend findet eine Begegnung

mit Ihren Freiwilligen beim gemeinsamen Besuch des Begrüßungsgottesdienstes in der

Marktkirche Hannover statt. Ankerpunkte sind hier: Beziehung, Spiritualität, Orientierung

und Anerkennungskultur.

Termin

24. Oktober 2018; 10.00 - 16.30 Uhr

ab 15.00 Uhr Begrüßungsgottesdienst

Ort

Haus kirchlicher Dienste

Archivstraße 3

30169 Hannover

Teilnehmendenzahl 15
Leitung Frank Schikore, Carolin Weituschat
Anmeldeschluss 10. Oktober 2018

 

Mittwoch, 24. Oktober 2018 | 10:00 Uhr

Arbeit mit geflüchteten Menschen- ein Fachaustausch

Ort: Haus kirchlicher Dienste, Archivstr. 3, 30169 Hannover

Details anzeigen | in Outlook übernehmen

• Sie haben Interesse, Menschen mit Fluchterfahrungen im Freiwilligendienst aufzunehmen?

• Sie arbeiten bereits mit geflüchteten Freiwilligen zusammen?

• Sie möchten sich gerne mit anderen Einsatzstellen über Ihre Erfahrungen austauschen?

Dann laden wir Sie herzlich zu diesem Fachaustausch ein!

Seit Mai 2018 steht fest, dass der sogenannte „Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug“ (BFDmF) in der bisherigen Form auslaufen wird. Dennoch möchte das Diakonische Werk der Zielgruppe der geflüchteten Menschen weiterhin einen Freiwilligendienst ermöglichen. Wie dies in Zukunft aussehen wird und ob sich für Sie als Einsatzstelle etwas verändert, erläutern wir Ihnen gerne in diesem Fachaustausch.Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und Anregungen, sprechen über die Rahmenbedingungen und klären die Zugangsvoraussetzungen für die angehenden Freiwilligen.

Am Nachmittag wollen wir gemeinsam den Begrüßungsgottesdienst in der Marktkirche besuchen, der als Zeichen der Anerkennung des Engagements für die Freiwilligen organisiert wird.

Zeitgleich findet eine weitere Fachkonferenz im Hause statt, sodass wir Beginn und Ende in einer größeren Runde gestalten werden.

Termin

24. Oktober 2018; 10.00 - 16.30 Uhr

ab 15.00 Uhr Begrüßungsgottesdienst

Ort

Haus kirchlicher Dienste

Archivstraße 3

30169 Hannover

Teilnehmendenzahl 10
Leitung N.N.
Anmeldeschluss 10. Oktober 2018

Dienstag, 30. Oktober 2018 | 10:00 Uhr

Wie wirke ich auf andere? Selbst- und Fremdwahrnehmung

Ort: Rotenburger Werk, Neue Cafeteria, Lindenstraße 14, 27536 Rotenburg

Details anzeigen | in Outlook übernehmen

Kennen Sie das? Im beruflichen Alltag kommen Sie in Kontakt mit Menschen, mit denen sich Missverständnisse häufen. Manchmal wird erst in einem Gespräch deutlich, dass die beteiligten Personen unterschiedliche Sichtweisen haben.

Als Fachkraft setzen Sie sich bewusst mit dem Thema Selbst- und Fremdwahrnehmung auseinander. Für junge Menschen im Freiwilligendienst ist es wichtig herauszufinden, wer sie sind und wie sie im Arbeitsfeld auf andere wirken. Als Anleitung begleiten Sie die Freiwilligen in diesem Prozess.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen über folgende Themen:

• Welche Aufgaben sollen und können die Freiwilligen übernehmen?

• Wie und wann gebe oder bekomme ich ein Feedback?

• Nutze ich die Sichtweise der Freiwilligen, um Impulse für die Arbeit zu bekommen?

• Wie gestalte ich ein qualifiziertes Arbeitszeugnis?

Auch neue Anleitende sind herzlich willkommen, wir geben aktuelle Informationen aus den Freiwilligendiensten weiter.

Termin 30. Oktober 2018; 10.00 - 16.00 Uhr
Ort

Rotenburger Werke

Neue Cafeteria, Lindenstraße 14

27356 Rotenburg

Teilnehmendenzahl 15
Leitung Gesche Leffrang, Ulrike Hollstein
Anmeldeschluss 16. Oktober 2018

 

Dienstag, 6. November 2018 | 10:00 Uhr

Good to know - Informationen und Austausch

Ort: Heilpädagogische Hilfe Osnabrück gGmbH, Werkstatt Sutthausen, Konferenzraum A1, Industriestraße 17, 49080 Osnabrück

Details anzeigen | in Outlook übernehmen

• Was muss ich als anleitende Person beachten?

• Welche Anforderungen werden an mich gestellt?

• Was darf ich von meinen Freiwilligen erwarten?

• Welche Aufgaben darf ich meinen Freiwilligen übertragen und gibt es etwas, das sie nicht tun dürfen?

• Wie handhaben eigentlich andere Anleitende die Reflexionsgespräche?

• Und wie schaffen sie den Spagat zwischen Vorgaben, Zielen und Anforderungen der Einrichtung und der Erfüllung der eigenen täglichen Arbeit?

Diesen und weiteren Fragen möchten wir Raum geben. Ziel dieses Tages ist es, einen größtmöglichen Austausch untereinander zu realisieren und ein aktuelles „Update“ zu ermöglichen. Eingeladen sind Anleitende - egal, ob Sie neu in der Rolle der Anleitenden sind oder ob Sie schon häufiger eine Anleitung übernommen haben. Alle Themen, die an diesem Tag „auf den Tisch“ kommen und gewünscht werden, bekommen einen Platz.

Gerne können auch Themenwünsche im Vorfeld per Mail an inga.gerth@diakonie-nds.de abgegeben werden.

Termin
6. November 2018; 10.00 - 16.00 Uhr  
Ort

Heilpädagogische Hilfe Osnabrück gGmbH

Werkstatt Sutthausen, Konferenzraum A1

Industriestraße 17

49080 Osnabrück

Teilnehmendenzahl 15
Leitung Inga Gerth, Jasper Kanning
Anmeldeschluss 23. Oktober 2018

 

Dienstag, 11. Dezember 2018 | 10:00 Uhr

Kollegiale Beratung am Vormittag II

Ort: Hanns-Lilje- Haus, Knochenhauerstr. 33, 30159 Hannover

Details anzeigen | in Outlook übernehmen

Dieses Angebot ist durch die Anregung von Anleitenden entstanden, sie haben unser Angebot an Kollegialer Beratung auf Fachkonferenzen als hilfreich erlebt. Aus dem Wunsch, kontinuierlich Fragen aus der Praxis als Anleitende mit dieser Methode reflektieren zu können, entstand dieses Angebot.

Kollegiale Beratung bietet die Möglichkeit, konkrete Situationen und Praxisfragen in der Anleitung zu reflektieren und gemeinsam Lösungen zu entwickeln. Die Besonderheit liegt darin, dass sich die teilnehmenden Mitglieder wechselseitig beraten.

Dabei orientiert sich die kollegiale Beratung an einer einfachen und klaren Struktur, die ein systematisches Vorgehen erlaubt. In der Regel profitieren dann alle von der Bearbeitung der eingebrachten Situationen und Fragen.

Termin 11. Dezember 2018; 10.00 - 13.00 Uhr
Ort

Hanns-Lilje-Haus

Knochenhauerstraße 33

30159 Hannover

Teilnehmendenzahl 12
Leitung Ereck Kloppe; Dipl. Supervisor
Anmeldeschluss

Anmeldung bis 2 Wochen vor dem Termin möglich,

wenn noch Plätze frei sind.

Seite: 1 | 2

02.09.2016

Fortbildungen

An unseren Fortbildungen nehmen auch die pädagogischen Mitarbeitenden des Referats Freiwilligendienste teil. So bieten die Fortbildungen neben fachlichen Informationen auch die Mgölichkeit zum direkten Austausch.

Kontakt

Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.
Ebhardtstraße 3A
30159 Hannover

 

Aktuelles:

bfd
bfd

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code